kontakt side

facebook

button manntragend

Menü

Nächster Termin

HomeBauberichteScale ModelleElfe 2 im Massstab 1:2Die Elfe 2 in der Luft

bauberichte

Die Elfe 2 in der Luft

Georg Staub, 09. Mai 2017

Die Elfe 2 in der Luft

In den letzten paar Wochen habe ich mit Vollgas an meiner Elfe 2 gearbeitet. Wieviel Zeit nötig ist, um ein fast fertiges Modell flugbereit zu machen, weiss jeder, der sich jemals an ein solches Projekt gewagt hat. Krönender Abschluss war der Jungfernflug am 5. Mai.

IMG 7347

Schon während des ersten F-Schlepps stellte ich fest, dass das Flugzeug sehr schwanzlastig war, keine gute Voraussetzung für einen Erstflug. Nach dem Klinken torkelte die Elfe mit hängendem Rumpfende am Himmel herum und war kaum steuerbar. Durch beherztes Tieftrimmen brachte ich sie dazu, einigermassen auf Fahrt zu bleiben. Auch die halb gesetzten Bremsklappen halfen mit, das Aufbäumen der Elfe in den Griff zu bekommen. So schaffte ich, das Modell heil herunter zu bringen, obwohl die Elfe im Landeanflug vom böigen Seitenwind fast von der Piste geblasen worden wäre.

IMG 7359

Riesige Erleichterung beim Piloten und den anwesenden Kameraden! Der zweite Flug verlief deutlich entspannter, nachdem ich in der Rumpfspitze ein fettes Stück Blei montiert hatte. Warum die berechnete und beim Erstflug eingestellte Schwerpunktlage ganz offensichtlich nicht stimmte, ist momentan ein Rätsel. Die weitere Flugerprobung wird zur richtigen Schwerpunktposition führen. Erfreulich waren die ersten Eindrücke von der Steuerbarkeit des Modells. Die Querruder wirken gut. Das Höhenruder muss durch Verkleinerung des Ausschlags und Erhöhung der Expo-Funktion noch etwas entschärft werden. Das Seitenruder benötigt fast den voll Ausschlag. Das Flugbild der Elfe ist einzigartig. Endlich ist geniale Konstruktion von Werner Pfenninger wieder am Himmel zu sehen!

IMG 7135

 

Menü

Wir bedanken uns bei unseren Gönnern:

rik

wieser

baumberger

lawi2

gloor

zkb

kindler

hebu2

Mitglieder Bereich



Go to top